Service-Hotline: 09151/83 90 28-0
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
8 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 
3D Mechanik
NEU
Löffler Lezgo (LG 7H50) 24-Stunden-Stuhl, extra
Löffler Lezgo (LG 7H50) 24-Stunden-Stuhl, extra breit, bis 175kg zertifiziert

Lieferzeit 12 Werktage (Mo - Fr)

1.691,47 € * ab 1.421,00 € *
 
3D Mechanik
NEU
 
3D Mechanik
Löffler Tango TTG 2350 ESDS EGB-Stuhl ableitend
Löffler Tango (TG 23 ESDS) elektrostatisch ableitend, Wolle oder Kunsleder-Bezug

Lieferzeit 12 Werktage (Mo - Fr)

916,82 € * 770,00 € *
 
3D Mechanik
RH Logic 300 ESD, elektrostatisch ableitend,
RH Logic 300 ESD, elektrostatisch ableitend, mittlere Rückenlehne

Lieferzeit 15 Werktage (Mo - Fr)

1.638,63 € * 1.474,00 € *
RH Logic 400 ESD, elektrostatisch ableitend,
RH Logic 400 ESD, elektrostatisch ableitend, hohe Rückenlehne

Lieferzeit 15 Werktage (Mo - Fr)

1.931,37 € * 1.738,00 € *
8 von 8

Ein Arbeitsstuhl ist kein Bürostuhl

"Na klar", werden Sie jetzt sagen. Aber haben Sie sich schon einmal intensiver damit befasst, welche unterschiedlichen Anforderungen Arbeitsstühle erfüllen müssen? Wir bei Chairgo befassen uns ja schon seit fast 15 Jahren mit ergonomischen Bürostühlen. Da immer mehr Kunden auch nach Lösungen für u.a. Industrie-Arbeitsplätze fragten, haben wir uns näher mit dem Thema Arbeitsstuhl befasst. Zugute kam uns, dass wir mit Interstuhl und Dauphin zwei Hersteller im Portfolio hatten, die auch Arbeitsstühle anbieten.

Auf Bimos, der mittlerweile der führende Hersteller von hochwertigen Arbeitsstühlen am Markt ist, sollten Sie daher unbedingt auch ein Auge werfen. Und weil wir bei Chairgo keine halben Sachen machen, gibt es auch für diese Produkte ebenfalls Produktexperten bei uns.

Was macht Arbeitsstühle nun so besonders?

Zum einen ist es die Umgebung, in der ein Arbeitsstuhl eingesetzt wird. In einem Büro sind die Bedingungen in aller Regel recht unproblematisch. Sauber, trocken, normale Temperaturen... Dann schauen Sie mal in die Produktion. In einer Schweißerei kann man kaum von normalen Temperaturen sprechen und selbstverständlich fallen beim Schweißen und anderen industriellen Tätigkeiten Verschmutzungen an. Ein Produktionsstuhl muss also besonders resistent gegen verschiedenste äußere Einflüsse sein.
Andere Bereiche wie Labore oder Reinräume stellen hohe Anforderungen an die Hygiene und Partikelfreiheit. Reinraumstühle und Laborstühle müssen daher leicht zu reinigen sein und dürfen bei der Benutzung keine Partikel an die Umwelt abgeben. In Produktionsbereichen mit Bauteilen, die empfindlich gegen elektrostatische Ladungen sind, kommen spezielle ESD-Stühle zum Einsatz, die solche Ladungen in den Boden ableiten und dadurch Funkenbildung vermeiden.

Neben diesen Umwelteinflüssen stellen auch die Tätigkeiten, für die der Arbeitsstuhl benötigt wird, spezielle Anforderungen. Anders als am PC sind die Tätigkeiten oft vielseitiger, mit mehr Bewegung im Raum und am Arbeitsplatz verbunden, zwingen manchmal in bestimmte Haltungen (z.B. bei der Arbeit am Mikroskop) oder müssen den Körper in bestimmter Art stützen. Bevor wir Ihnen den für Sie perfekten Arbeitsstuhl empfehlen können, nehmen wir gemeinsam mit Ihnen all diese Faktoren auf. Und ganz sicher finden wir eine Lösung, um auch Sie und Ihre Mitarbeiter in der Produktion ergonomisch sitzen zu lassen. Und das garantiert nicht im negativen Sinn!

Ein Arbeitsstuhl ist kein Bürostuhl

"Na klar", werden Sie jetzt sagen. Aber haben Sie sich schon einmal intensiver damit befasst, welche unterschiedlichen Anforderungen Arbeitsstühle erfüllen müssen? Wir bei Chairgo befassen uns ja schon seit fast 15 Jahren mit ergonomischen Bürostühlen. Da immer mehr Kunden auch nach Lösungen für u.a. Industrie-Arbeitsplätze fragten, haben wir uns näher mit dem Thema Arbeitsstuhl befasst. Zugute kam uns, dass wir mit Interstuhl und Dauphin zwei Hersteller im Portfolio hatten, die auch Arbeitsstühle anbieten.

Auf Bimos, der mittlerweile der führende Hersteller von hochwertigen Arbeitsstühlen am Markt ist, sollten Sie daher unbedingt auch ein Auge werfen. Und weil wir bei Chairgo keine halben Sachen machen, gibt es auch für diese Produkte ebenfalls Produktexperten bei uns.

Was macht Arbeitsstühle nun so besonders?

Zum einen ist es die Umgebung, in der ein Arbeitsstuhl eingesetzt wird. In einem Büro sind die Bedingungen in aller Regel recht unproblematisch. Sauber, trocken, normale Temperaturen... Dann schauen Sie mal in die Produktion. In einer Schweißerei kann man kaum von normalen Temperaturen sprechen und selbstverständlich fallen beim Schweißen und anderen industriellen Tätigkeiten Verschmutzungen an. Ein Produktionsstuhl muss also besonders resistent gegen verschiedenste äußere Einflüsse sein.
Andere Bereiche wie Labore oder Reinräume stellen hohe Anforderungen an die Hygiene und Partikelfreiheit. Reinraumstühle und Laborstühle müssen daher leicht zu reinigen sein und dürfen bei der Benutzung keine Partikel an die Umwelt abgeben. In Produktionsbereichen mit Bauteilen, die empfindlich gegen elektrostatische Ladungen sind, kommen spezielle ESD-Stühle zum Einsatz, die solche Ladungen in den Boden ableiten und dadurch Funkenbildung vermeiden.

Neben diesen Umwelteinflüssen stellen auch die Tätigkeiten, für die der Arbeitsstuhl benötigt wird, spezielle Anforderungen. Anders als am PC sind die Tätigkeiten oft vielseitiger, mit mehr Bewegung im Raum und am Arbeitsplatz verbunden, zwingen manchmal in bestimmte Haltungen (z.B. bei der Arbeit am Mikroskop) oder müssen den Körper in bestimmter Art stützen. Bevor wir Ihnen den für Sie perfekten Arbeitsstuhl empfehlen können, nehmen wir gemeinsam mit Ihnen all diese Faktoren auf. Und ganz sicher finden wir eine Lösung, um auch Sie und Ihre Mitarbeiter in der Produktion ergonomisch sitzen zu lassen. Und das garantiert nicht im negativen Sinn!

Zuletzt angesehen