Service-Hotline: 09151/83 90 28-0
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 
 
Thonet S 32 PV Stahlrohrstuhl alle Polster
Thonet S 32 PV Stahlrohrstuhl alle Polster verschiedene Gestellfarben

Lieferzeit 40 Werktage (Mo - Fr)

  ab 785,00 € *
Thonet S 33 Freischwinger Kernleder schwarz
Thonet S 33 Freischwinger Kernleder schwarz Gestell verchromt

Lieferzeit 40 Werktage (Mo - Fr)

  1.029,00 € *
 
Aktionspreis
Thonet S 33 N Freischwinger konfigurierbar
Thonet S 33 N Freischwinger konfigurierbar alle Netz- und Gestellfarben

Lieferzeit 40 Werktage (Mo - Fr)

  ab 642,60 € *
Thonet S33 N Freischwinger Gewebe silber
Thonet S 33 N Freischwinger, Gewebe silber, Gestell verchromt

Lieferzeit 40 Werktage (Mo - Fr)

  642,60 € *
 
Thonet S 33 N All Seasons Gartenstuhl
Thonet S 33 N, All Seasons Gartenstuhl, alle Farben konfigurierbar

Lieferzeit 40 Werktage (Mo - Fr)

  690,00 € *
Aktionspreis
1 von 3

Thonet Stahlrohrmöbel - Meilensteine in der Designgeschichte

Wussten Sie, dass Thonet in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts der weltweit größte Produzent von solchen Möbeln war? Kein Wunder, schuf Thonet doch mit den bedeutendsten Architekten dieser Zeit wie Ludwig Mies van der Rohe, Marcel Breuer oder Mart Stam echte Klassiker. In ihnen drückte sich beispielsweise die "neue Sachlichkeit", eines der Prinzipien des Bauhaus, aus. 

Freischwinger beispielsweise gehören heute zum Grundprogramm jedes Stuhlherstellers. Der weltweit erste Stuhl dieses Typs entstammt der Zusammenarbeit zwischen Thonet und Mart Stam: der Thonet S 33 . 

Einen ganz besonderen Stellenwert in der Geschichte der Firma Thonet hat die Zusammenarbeit mit Marcel Breuer. Schon zu den Anfängen des Bauhaus experimentierte der junge Architekt mit dem damals neuartigen Werkstoff Stahlrohr. Von vielen wurde er dafür belächelt, Thonet jedoch erkannte früh das Potenzial Breuers und seiner Entwürfe. 1928 schloss man einen Vertrag über ein eigenes Programm an Stahlrohrmöbeln, kurz darauf erwarb Thonet Breuers Firma Standard Möbel. Auch der Zusammenarbeit mit Marcel Breuer entstammen Designlegenden wie der Freischwinger Thonet S 32 und S 64 oder der Clubsessel Thonet S 35 mit dem doppelt freischwingenden Gestell. 

Nach dem Krieg kam der große Durchbruch des Stahlrohrs. Es setzte sich bei immer mehr Produkten als idealer Werkstoff aufgrund der Elastizität und dennoch hohen Stabilität. Die wahren Klassiker unter den Stahlrohrmöbeln finden Sie aber bis heute bei Thonet. Sie werden nach wie vor im nordhessischen Frankenberg produziert. 

Zuletzt angesehen