Service-Hotline: 09151/83 90 28-0
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Kniestuhl Variable balans

Der Urvater des alternativen Sitzens von Varier (früher Stokke)

Mit dem Variable balans gelang der Firma Stokke der ganz große Wurf, heute wird er von Varier produziert. Die Entwickler erkannten, dass auf herkömmlichen Stühlen von den meisten Nutzern eine ungesunde, dem Rücken abträgliche Haltung eingenommen wird: Sie fallen in den Rundrücken. Also ersannen Sie eine ganz neue Form des Sitzens: Das "Knie-Sitzen". Beim Varier Variable balans ruhen die Knie auf einem eigenen Kissen, das Becken kippt beim Sitzen automatisch nach vorne und im Lendenwirbelbereich wird die natürliche Lordosenform eingenommen.

Belastet das Sitzen auf dem Varier Variable die Knie nicht zu sehr?

Grundsätzlich ist der Druck auf die Knie durch die besondere Sitzhaltung naturgemäß größer als auf einem herkömmlichen Stuhl. Den Hauptanteil des Körpergewichts trägt aber auch auf dem Varier Variable das Gesäß. Wie bei allen Stühlen ist es daher individuell unterschiedlich, ob die Sitzhaltung auf einem Kniestuhl als angenehm oder unangenehm empfunden wird. Wir können aus längjähriger Erfahrung sagen, dass noch kein einziger Käufer den Variable balans wegen Knieproblemen zurückgegeben hat.

Kann ich einen ganzen Arbeitstag auf dem Varier Variable balans sitzen?

Grundsätzlich ja, aus ergonomischer Sicht spricht nichts dagegen. Wir wissen von unseren Kunden, dass sie den Variable in erster Linie als Zweitstuhl am Arbeitslatz, für den PC zuhause oder am Schülerarbeitsplatz einsetzen. Aber wie bei so vielem ist auch das individuell ganz verschieden. Wenn Sie auch nach Stunden auf dem Varier Variable balans bequem sitzen, dann ist es auch richtig für Sie.

Wann brauche ich die Rückenlehne oder den Distanzblock für den Varier Variable?

Die besondere Sitzhaltung auf dem Variable balans sorgt auch ohne Lehne für eine aufrechte Körperposition. Der Sitzende ermüdet daher auch nicht so schnell wie auf herkömmlichen Stühlen. Eine Rückenlehne ist daher nicht unbedingt erforderlich. Und: sie kann jederzeit problemlos nachgerüstet werden. Für Nutzer unter 150 cm Körpergröße empfiehlt sich die Verwendung der Distanzblöcke. Hierdurch wird der Abstand zwischen Sitz- und Kniepolster verringert. Gerne beraten unsere Varier Produktexperten Sie aber auch persönlich. Bitte beachten Sie, dass wir keine Stokke Produkte vertreiben, aber die früher unter "Stokke" angebotenen Varier Modelle. 

Zuletzt angesehen