THONET S 43 Freischwinger

Der Thonet S 43 - der Vater aller Freischwinger. Der Architekt Mart Stam nahm Anfang des letzten Jahrhunderts dem Stuhl seine Hinterbeine und kreierte damit ein Sitzmöbel, das auf das absolut Wesentlichste reduziert wurde. Möglich wurde das damals durch die erstmalige Verwendung von gebogenem Stahlrohr in der Möbelproduktion.

Heute können Sie diesen Klassiker bei uns in vielfältigsten Variationen bekommen: Mit Armlehnen, gepolstert, als Drehstuhl oder auch als Barhocker. Und jetzt ganz NEU auch als Kinderstuhl. Das Design ist einfach zeitlos und universell einsetzbar.

Mehr Infos

Produktexperte
Felix Hahn
Produktexpertin Thonet
Nina Koch

F, PV oder K - welche Variante ist die Richtige für Sie?

Hinter dem Namen des Stuhls finden Sie beim Thonet S 43 noch Buchstaben, die angeben, welche Ausführung der Freischwinger hat. Da die Kürzel nicht ganz selbsterklärend sind, geben wir Ihnen hier einen Überblick.

  • F - Fauteuil - Stuhl mit Armlehnen
  • PV - PolstervarianteSitzfläche und Rückenlehne sind hier gepolstert - extra bequem
  • PVF - Polstervariante Fauteuil - Armlehnenstuhl mit gepolsterter Sitzfläche und Rückenlehne
  • K - Kinderstuhl - extra klein

Außerdem finden Sie jetzt auch noch NEU im Programm:

  • DR - Drehstuhl mit Rollen
  • H - Hocker

Diese Varianten können dann auch mit den anderen Ausführungen kombiniert werden. So entsteht zum Beispiel die Bezeichnung S 43 PVFDR für die Polstervariante (PV) mit Armlehnen (F) als Drehstuhl (DR).


Der Thonet S 43 wird bunt

Verchromtes Stahlrohr mit schwarzer Formholzschale - so hat damals Mart Stam den S 43 designt und diese Kombination ist bis heute ein zeitloser Klassiker. Deswegen haben wir auch genau diese Ausführung als besonders schnell lieferbaren Bestseller im Programm. Mittlerweile haben Sie aber beim Thonet S 43 eine große Auswahl an verschiedenen Farben sowohl bei der Sitzfläche und Rückenlehne als auch bei der Gestellfarbe. Hierdurch sind auch außergewöhnliche Farbkombinationen möglich und der S 43 lässt sich perfekt auf Ihre Farben in der Wohnung oder in Ihrer Firma abstimmen.


Der klassische Freischwinger in neuen Formen

Den S 43 gibt es bis heute in beinahe unveränderter Form als klassischen Freischwinger. Der deutsche Traditionshersteller Thonet hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, das minimalistische Design aus der Bauhauszeit auf neue Anwendungsbereiche zu transportieren. Und so können Sie heute auf einem S 43 Drehstuhl im Büro arbeiten, auf einem S 43 Hocker an der Bar sitzen oder Ihre Kinder auf einem S 43 Kinderstuhl spielen lassen.


Pflegehinweise

Damit Sie viele Jahre Freude an Ihren S 43 Stühlen haben, gibt es einige Hinweise von Thonet zur richtigen Pflege. Aber keine Sorge, weder brauchen Sie dazu teure Hilfsmittel noch ist die Pflege besonders aufwändig. Ihr Vorteil ist, dass Sie so Ihr besonderes Möbelstück für Jahrzehnte in gutem Zustand erhalten und es auch noch an Ihre Kinder oder Enkel weitergeben können.