Haider BIOSWING 550/560 iQ

Im Unterschied zur 4er Serie von Haider BIOSWING herrschen bei den 5er Modellen klare, rechteckige Formen vor. Selbstverständlich gehört auch bei ihnen das patentierte BIOSWING 3D-Sitzwerk zur Standardausstattung. Den 560 iQ gibt es auch als Sondermodell Detensor mit speziellem Lamellenrücken. Dadurch wird die Wirbelsäule zusätzlich entlastet und der Rücken belüftet.

Dadurch unterscheiden sich die einzelnen Modelle der 5er Serie:

  • 550 iQ ➔ Rückenlehne 50cm hoch
  • 560 iQ ➔ Rückenlehne 60cm hoch
  • 560 iQ Bestseller ➔ vorkonfiguriert mit Armlehnen und Kopfstütze, besonders schnelle Lieferzeit und günstiger Gesamtpreis
  • 560 iQ Connect ➔ wie der Bestseller aber mit besonders ökologischen Stoffbezug aus 41% recycelten PET-Flaschen
  • 560 iQ Detensor ➔ Mit besonderem Lamellenrücken, gibt es auch als Bestseller zum günstigen Gesamtpreis

Mehr Infos

Produktexpertin
Karin Freund

Sitzneige-Gasfeder oder Beckenbalance?

Immer wieder werden wir gefragt, was der Unterschied zwischen den beiden Sitzneige-Techniken ist und welche Option Sie wählen sollten. Zugegebenermaßen ist der Unterschied auch gar nicht so einfach zu erklären. Und damit es noch komplizierter wird, gibt es bei einigen Modellen auch noch die Möglichkeit die beiden Techniken zu kombinieren.

Was ist der Unterschied?

Grundsätzlich geht es hierbei um unterschiedliche Mechaniken, die Ihre Sitzfläche nach vorne und hinten neigen. Eine nach vorne geneigte Sitzfläche bewirkt einen offenen Sitzwinkel (mehr als 90 Grad zwischen Oberschenkel und Oberkörper). Dadurch kann sich die Basis der Wirbelsäule - das Becken - leichter aufrichten und Sie sitzen automatisch aufrechter und somit gesünder.

Was ist jetzt aber der Unterschied zwischen den beiden Möglichkeiten bei den BIOSWING Stühlen?

Sitzneigungsverstellung mit Gasfeder:

  • Es neigt sich die Sitzfläche um +4 bis -6 Grad
  • Die Neigung kann fest eingestellt werden (muss aber nicht)
  • Perfekt für Sie, wenn Sie die Sitzneigung auf einen festen Wert einstellen wollen

Sitzneigeverstellung mit Beckenbalance:

  • Es neigen sich Sitzfläche und Rückenlehne um bis zu -6 Grad
  • Der Effekt ist permanent aktiv und lässt sich nicht feststellen
  • Die Mechanik reagiert wunderbar weich auf Ihre Bewegungen. Sie merken Sie eigentlich gar nicht.
  • Die Sitzhöhe vergrößert sich dabei um 2 cm
  • Perfekt für Sie, wenn Sie eine Sitzneigung bevorzugen, die sich ständig Ihrem Sitzen anpasst.

Bei einigen Modellen haben Sie die Möglichkeit beide Mechaniken miteinander zu kombinieren. Dadurch sind besonders große Winkel von bis zu -12 Grad Neigung möglich.

Manche Menschen mögen eine geneigte Sitzfläche nicht. Sie haben dabei das Gefühl, sie würden nach vorne wegrutschen. Wenn Sie das kennen, empfehlen wir Ihnen die Sitzneige-Gasfeder-Option, da Sie diese in jeder Position arretieren können.

Generell können wir aber die Beckenbalance sehr empfehlen. Sie passt perfekt zur BIOSWING 3D-Sitzmechanik und hilft Ihnen ergonomisch richtig zu sitzen.

Wenn Sie noch nicht sicher sind, welche Mechanik die Richtige für Sie ist, zögern Sie bitte nicht uns anzurufen. Unsere Produktexpertin Karin Freund berät Sie gerne 09151/839028-14


1F, 4F oder 3D-Armlehnen?

In diesem Video erklären wir Ihnen die Unterschiede zwischen den 1F, 4F und den 3D-Armlehnen der Haider BIOSWING Bürostühle. Die 3D-Armlehnen sind erst ab der 4er Baureihe erhältlich.