Interstuhl Goal

Mit echter Ergonomie für den täglichen Einsatz eignet sich der Interstuhl Goal. Insbesondere mit der 3D-Sitztechnik FlexoBalance fördert er das rückenschonende BewegtSitzen. 

Aber auch die anderen Modelle können Sie ganz flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Optisch und funktional. Denn Ihre Gesundheit und Wohlbefinden sind das Ziel.

Mehr Infos

Video Flextech

Produktexperte Interstuhl
Peter Maas

Interstuhl Goal Bürostühle - ein echter Volltreffer

Der Interstuhl Goal ist aber noch mehr: Ein Teamplayer beispielsweise. Es gibt ihn in so vielen verschiedenen Varianten, dass er jedem einzelnen Teammitglied passt. Und jedes Modell können Sie zusätzlich mit verschiedenen Optionen individuell anpassen. Der Weg zum Ziel - beispielsweise dem Feierabend - wird damit deutlich erleichtert.

Welches Goal-Modell ist richtig für mich?

Bei der Ergonomie-Ausstattung und den Funktionen sind alle Stühle der Serie identisch. Der Unterschied der verschiedenen Goal-Modelle liegt im Rücken. Von niedriger Lehne beim Interstuhl Goal 102G über mittelhoch beim Goal 152G, bis hin zur hohen Lehne mit Kopfstütze beim 322G. Für die klassische Arbeit an einem EDV-Arbeitsplatz genügt schon die niedrigere Lehne, deckt sie doch bei den allermeisten Menschen die Schulterblätter ab. Wenn Sie häufig zurückgelehnt arbeiten und ab ca. 1,75 m Größe - beim Telefonieren beispielsweise oder bei Monitor-Überwachungstätigkeiten - bieten der Interstuhl Goal 302G und der 322G auch dem Kopf die nötige Unterstützung. Und wenn Sie ein Fan des luftigen Sitzgefühls sind, sind die Interstuhl Goal-Air Modelle mit Netzrücken die richtige Wahl für Sie.

Netzrücken empfehlen wir lediglich nicht für Büros mit häufigem Durchzug, da der Luftzug am Rücken von vielen als unangenehm empfunden wird.

Welche optionale Ausstattung sollte ich wählen?

Die Auswahl an Optionen ist beim Interstuhl Goal Bürodrehstuhl sehr groß. Denn er soll auch perfekt zu den unterschiedlichsten Anforderungen passen. Wir geben Ihnen hier ein paar grundsätzliche Empfehlungen, unsere Interstuhl Produktexperten beraten Sie sehr gerne auch individuell am Telefon oder per Mail. 

Den Interstuhl Goal erhalten Sie in der Grundausstattung ohne Armlehnen. Sobald Sie einen nicht unbedeutenden Teil Ihrer Arbeitszeit am Schreibtisch verbringen, empfehlen wir unbedingt Armlehnen zur Entlastung der Schulterpartie, für „Intensivschreibtischtäter“ empfiehlt sich die 4D-Version mit mehr Verstellmöglichkeiten.

Die Sitztiefenverstellung ist sinnvoll, wenn der Stuhl von mehreren Personen genutzt wird oder Sie größer als ca. 175 cm sind. Sie können damit die Länge der Sitzfläche an Ihre Beine anpassen. Mit der optionalen Lordosenstütze optimieren Sie die Unterstützung der Vorwölbung im kritischen Lendenwirbelbereich. Wir empfehlen diese Ausstattung grundsätzlich. 

Die Sitzneigeverstellung ermöglicht es, die Sitzfläche des Interstuhl Goal Drehstuhls in eine leicht vorgeneigte Grundposition zu bringen. Dadurch kippt das Becken nach vorne und es wird ebenfalls die Lordosenform unterstützt. Auch dies eine grundsätzlich empfehlenswerte Option.

Die Wahl der Rollen richtet sich nach dem Boden in Ihrem Büro. Entweder harte Rollen für Teppich oder weiche Rollen für Parkett oder Fliesen. Nutzen Sie den Bürostuhl auf unterschiedlichen Böden, wählen Sie die weichen Rollen. Material und Farbe des Fußkreuzes hat keinen Einfluss auf Funktion und Langlebigkeit. Lassen Sie hier Ihrem Geschmack freien Lauf und gestalten sich Ihren ganz persönlichen Interstuhl Goal.

Was können die verschiedenen Sondermodelle des Interstuhl Goal?

Um den Stuhl überall einsetzen zu können, gibt es den Interstuhl Goal auch in einer ESD Ausführung als 152GM mit speziellem leitfähigen Bezug. Funkenbildung wird dadurch vermieden. Sie sehen: Der Interstuhl Goal passt in jede Mannschaft. Persönliche Beratung ist nach wie vor selbstverständlich, sprechen Sie uns an!

Können Sie mir einen Bezugstoff für den Interstuhl Goal empfehlen?

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn sie hängt von Ihren ganz persönlichen Vorlieben und dem Einsatz Ihres Stuhls ab. Wenn Sie Leder lieben, dann sollten Sie auch für Ihren Interstuhl Goal dieses Material wählen. Als Woll-Liebhaber findet sich für Sie der passende Bezugstoff mit Wollanteil. Beide genannten Stoffe haben Vor- und Nachteile, die wir Ihnen auch gerne in einer persönlichen Beratung erläutern.

Funktion & Vorteile der Interstuhl FLEXTECH Sitzmechanik im Video

  • Mobilisiert die Wirbelsäule, für automatisch aufrechtes Sitzen
  • Stärkt die Muskulatur, für Ihr "Training" beim Arbeiten
  • Aktiviert den Blutkreislauf, um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen
  • Fördert den Fett- und Zuckerstoffwechsel, weil Ergonomie den ganzen Körper angeht