Chat anzeigen
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aktionspreis
Express
NEU
Trendoffice to-strike comfort pro (SK9248)
Trendoffice to-strike comfort pro (SK9248), hohe Vollpolsterlehne, Komplettausstattung

Lieferzeit 30 Werktage (Mo - Fr)

540,76 € * 329,00 € *
Aktionspreis
Express
Trendoffice to-strike comfort task
Trendoffice to-strike comfort task (SK9248), hohe Vollpolsterlehne, Komplettausstattung

Lieferzeit 15 Werktage (Mo - Fr)

497,96 € * 324,00 € *
Aktionspreis
Express
Trendoffice to-swift (SW 9299) Stehsitz
Trendoffice to-swift (SW 9299) Stehsitz Pendelhocker schwarz

Auf Lager, Versand nach Geldeingang

224,91 € * 159,00 € *
Aktionspreis
Express
Trendoffice to-swift (SW 9299) Stehsitz
Trendoffice to-swift (SW 9299) Stehsitz Pendelhocker weiß

Auf Lager, Versand nach Geldeingang

213,01 € * 159,00 € *
Aktionspreis
Express
Trendoffice to-sync cowork SC9276 Stuhl in Schwarz Seitenansicht
Trendoffice to-sync cowork (SC9276) Konferenzstuhl in Schwarz (Komplettausstattung)

Lieferzeit 10 Werktage (Mo - Fr)

340,34 € * 221,00 € *
Aktionspreis
Express
Aktionspreis
Express
NEU
Aktionspreis
Express
Aktionspreis
Express
NEU
Trendoffice to-sync work mesh easy (SC9249)
Trendoffice to-sync work mesh easy (SC9249) schwarz, Netzrücken, Komplettausstattung

Lieferzeit 5 Werktage (Mo - Fr)

426,62 € * 295,00 € *
Aktionspreis
Express
NEU
Trendoffice to-sync work mesh pro (SC9242)
Trendoffice to-sync work mesh pro (SC9242) schwarz, Netzrücken, Komplettausstattung

Lieferzeit 5 Werktage (Mo - Fr)

540,76 € * 339,00 € *
Aktionspreis
Express
Aktionspreis
Express
Trendoffice to-sync Work Mesh schwarz
Trendoffice to-sync work mesh task (SC9242) schwarz, Netzrücken, Komplettausstattung

Auf Lager, Versand nach Geldeingang

497,96 € * 269,00 € *

Testsieger Stiftung Warentest 09/2021 - to-strike comfort pro

In der Ausgabe 09/2021 hat die Stiftung Warentest insgesamt 13 Bürostühle getestet. Testsieger wurde dabei der to-strike comfort pro von Dauphin/Trendoffice. Geprüft wurden unter anderem Sitzkomfort, Haltbarkeit, Bodenschonung und die Handhabung. Den kompletten Testbericht bekommen Sie direkt bei der Stiftung Warentest.

Besonders gut wurde bei ihm der Sitzkomfort dank des festen Polsters bewertet. Außerdem positiv fanden die Tester die schwenkbaren Armlehnen, die in Breite, Höhe und Tiefe verstellbar sind. Noch dazu ist er leicht aufzubauen und besonders robust. All diese Punkte können wir von Chairgo nur unterschreiben. Der to-strike comfort pro ist wirklich in seiner Preisklasse ein hervorragender und absolut empfehlenswerter ergonomischer Bürostuhl.

Der Trendoffice to-strike comfort pro im Onlineshop

Unterschiede zwischen "pro" und "task"

Wenn Sie nach dem Testsieger to-strike comfort pro suchen, wird Ihnen immer wieder auch der "task" angeboten. Dieser unterscheidet sich vom "pro" bei den Armlehnen und der Bedienung. Der "pro" ist hier in beiden Fällen besser ausgestattet. Mehr zu den Unterschieden lesen Sie weiter unten. Natürlich haben wir aber auch den to-strike comfort task bei uns im Onlineshop.

Trendoffice Dauphin to-strike comfort pro Bürostuhl Testsieger

Unterschiede zwischen den Trendoffice Bürostuhl Modellen

Innerhalb der Trendoffice Bürostühle gibt es ein paar Unterschiede, die manchmal nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind. Deswegen fassen wir sie hier kurz für Sie zusammen und zeigen Ihnen welcher Trendoffice Stuhl der Richtige für Sie ist.

to-sync oder to-strike?

Der große Unterschied zwischen dem to-sync und dem to-strike betrifft die Rückenlehne. Beim to-strike bekommen Sie eine klassische rundum gepolstere Rückenlehne, die von 58-65 cm in der Höhe verstellbar ist. Im Gegensatz dazu hat der to-sync eine deutlich schlankere Rückenlehne, die es entweder als mesh (Netzrücken) oder comfort (Textil mit Polsterinlays) gibt. Der Vorteil beim to-sync ist eine bessere Belüftung im Rücken. Die dickere Rückenlehne des to-strike ist dafür etwas weicher und bequemer.

Die Unterschiede zwischen dem Trendoffice to-sync und to-strike

 

Optionales Zubehör beim to-sync

Neben der Rückenlehne gibt es einen weiteren Unterschied: Für den to-sync gibt es noch einige optionale "Accessoires" die ihn farblich und funktional aufwerten. Mit den bunten Sitzhussen können Sie die Sitzfläche ganz unkompliziert farblich Ihren Wünschen anpassen. Außerdem lassen sich die Sitzhussen einfach wieder abziehen und reinigen. Daneben gibt es auch noch farbige Lumbalpads, die in die Rückenlehne eingeklemmt werden, oder eine Nackenstütze mit Kleiderbügel-Funktion.

Verschiedenes Zubehör für den Trendoffice to-sync Bürostuhl

 

PRO oder TASK?

Hinter diesen beiden Begriffen verstecken sich unterschiedliche Ausstattungen bei den Trendoffice Bürostühlen. Diese betreffen zum einen die Armlehnen und zum anderen die Bedienung zur Einstellung des Rückenlehnengegendrucks.

Armlehnen

  • PRO: 4F Armlehnen: verstellbar in Höhe, Breite, Tiefe und zusätzlich auch schwenkbar! So können Sie die Armlehnen ganz individuell an Ihren Körper und Ihre Sitzgewohnheit anpassen.
  • TASK: Die Armlehnen sind "nur" in Höhe und Breite aber nicht in der Tiefe verstellbar und nicht schwenkbar.

Einstellung des Rückenlehnengegendrucks

  • PRO: Hier befindet sie sich seitlich unter dem Sitz und ist dadurch einfacher zu bedienen.
  • TASK: Hier befindet sie sich frontal unter dem Sitz (was etwas schwieriger zu bedienen ist)

 

Unterschiede zwischen den Trendoffice pro und task Bürostühlen

 

 

Einstiegsmodell to-sync mesh easy

Den Trendoffice to-sync mesh gibt es in der Variante "easy" als Einstiegsmodell mit reduzierter Ausstattung. Hier haben wir für Sie die Unterschiede in der Übersicht:

  • Die Armlehnen sind "nur" in Höhe und Breite aber nicht in der Tiefe verstellbar und nicht schwenkbar. Im Unterschied zum "task" benötigen Sie zur Verstellung der Breite aber Werkzeug.
  • Die Einstellung für den Rückenlehnengegendruck befindet sich frontal unter dem Sitz (wie beim "task"), beim "pro" befindet sie sich auf der Seite
  • Die Rückenlehne lässt sich nur in der vordersten Position arretieren und nicht 3fach wie bei den anderen Modellen
  • Keine höhenverstellbare Lumbalstütze (Unterstützug für den unteren Rücken)
  • Keine Sitztiefenverstellung mittels Schiebesitz

Testsieger Stiftung Warentest 09/2021 - to-strike comfort pro

In der Ausgabe 09/2021 hat die Stiftung Warentest insgesamt 13 Bürostühle getestet. Testsieger wurde dabei der to-strike comfort pro von Dauphin/Trendoffice. Geprüft wurden unter anderem Sitzkomfort, Haltbarkeit, Bodenschonung und die Handhabung. Den kompletten Testbericht bekommen Sie direkt bei der Stiftung Warentest.

Besonders gut wurde bei ihm der Sitzkomfort dank des festen Polsters bewertet. Außerdem positiv fanden die Tester die schwenkbaren Armlehnen, die in Breite, Höhe und Tiefe verstellbar sind. Noch dazu ist er leicht aufzubauen und besonders robust. All diese Punkte können wir von Chairgo nur unterschreiben. Der to-strike comfort pro ist wirklich in seiner Preisklasse ein hervorragender und absolut empfehlenswerter ergonomischer Bürostuhl.

Der Trendoffice to-strike comfort pro im Onlineshop

Unterschiede zwischen "pro" und "task"

Wenn Sie nach dem Testsieger to-strike comfort pro suchen, wird Ihnen immer wieder auch der "task" angeboten. Dieser unterscheidet sich vom "pro" bei den Armlehnen und der Bedienung. Der "pro" ist hier in beiden Fällen besser ausgestattet. Mehr zu den Unterschieden lesen Sie weiter unten. Natürlich haben wir aber auch den to-strike comfort task bei uns im Onlineshop.

Trendoffice Dauphin to-strike comfort pro Bürostuhl Testsieger

Unterschiede zwischen den Trendoffice Bürostuhl Modellen

Innerhalb der Trendoffice Bürostühle gibt es ein paar Unterschiede, die manchmal nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind. Deswegen fassen wir sie hier kurz für Sie zusammen und zeigen Ihnen welcher Trendoffice Stuhl der Richtige für Sie ist.

to-sync oder to-strike?

Der große Unterschied zwischen dem to-sync und dem to-strike betrifft die Rückenlehne. Beim to-strike bekommen Sie eine klassische rundum gepolstere Rückenlehne, die von 58-65 cm in der Höhe verstellbar ist. Im Gegensatz dazu hat der to-sync eine deutlich schlankere Rückenlehne, die es entweder als mesh (Netzrücken) oder comfort (Textil mit Polsterinlays) gibt. Der Vorteil beim to-sync ist eine bessere Belüftung im Rücken. Die dickere Rückenlehne des to-strike ist dafür etwas weicher und bequemer.

Die Unterschiede zwischen dem Trendoffice to-sync und to-strike

 

Optionales Zubehör beim to-sync

Neben der Rückenlehne gibt es einen weiteren Unterschied: Für den to-sync gibt es noch einige optionale "Accessoires" die ihn farblich und funktional aufwerten. Mit den bunten Sitzhussen können Sie die Sitzfläche ganz unkompliziert farblich Ihren Wünschen anpassen. Außerdem lassen sich die Sitzhussen einfach wieder abziehen und reinigen. Daneben gibt es auch noch farbige Lumbalpads, die in die Rückenlehne eingeklemmt werden, oder eine Nackenstütze mit Kleiderbügel-Funktion.

Verschiedenes Zubehör für den Trendoffice to-sync Bürostuhl

 

PRO oder TASK?

Hinter diesen beiden Begriffen verstecken sich unterschiedliche Ausstattungen bei den Trendoffice Bürostühlen. Diese betreffen zum einen die Armlehnen und zum anderen die Bedienung zur Einstellung des Rückenlehnengegendrucks.

Armlehnen

  • PRO: 4F Armlehnen: verstellbar in Höhe, Breite, Tiefe und zusätzlich auch schwenkbar! So können Sie die Armlehnen ganz individuell an Ihren Körper und Ihre Sitzgewohnheit anpassen.
  • TASK: Die Armlehnen sind "nur" in Höhe und Breite aber nicht in der Tiefe verstellbar und nicht schwenkbar.

Einstellung des Rückenlehnengegendrucks

  • PRO: Hier befindet sie sich seitlich unter dem Sitz und ist dadurch einfacher zu bedienen.
  • TASK: Hier befindet sie sich frontal unter dem Sitz (was etwas schwieriger zu bedienen ist)

 

Unterschiede zwischen den Trendoffice pro und task Bürostühlen

 

 

Einstiegsmodell to-sync mesh easy

Den Trendoffice to-sync mesh gibt es in der Variante "easy" als Einstiegsmodell mit reduzierter Ausstattung. Hier haben wir für Sie die Unterschiede in der Übersicht:

  • Die Armlehnen sind "nur" in Höhe und Breite aber nicht in der Tiefe verstellbar und nicht schwenkbar. Im Unterschied zum "task" benötigen Sie zur Verstellung der Breite aber Werkzeug.
  • Die Einstellung für den Rückenlehnengegendruck befindet sich frontal unter dem Sitz (wie beim "task"), beim "pro" befindet sie sich auf der Seite
  • Die Rückenlehne lässt sich nur in der vordersten Position arretieren und nicht 3fach wie bei den anderen Modellen
  • Keine höhenverstellbare Lumbalstütze (Unterstützug für den unteren Rücken)
  • Keine Sitztiefenverstellung mittels Schiebesitz
Zuletzt angesehen