Service-Hotline: 09151/83 90 28-0
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 
 
 
 
 
 
 

Bimos Neon Arbeitsstuhl

Was ist das Besondere am Bimos Neon?

Der Bimos Neon ist der erste Arbeitsstuhl, der die besonderen Eigenschaften für seine Einsatzgebiete mit modernem auch in anspruchsvolle Umgebungen passendem Design vereint. Dafür wurde ein von Grund auf neuer Stuhl entwickelt. Der Bimos Neon mit frischen Farben, hochwertigen Materialien und modernen Bedienelementen. Und mit den verschiedenen Polsterelementen ist er für unterschiedlichste Einsatzgebiete geeignet. So gibt es den Bimos Neon für Produktion, als Laborstuhl oder auch als ESD-Variante für elektrostatisch sensible Bereiche.

Worin unterscheiden sich Bimos Neon 1, 2 und 3?

Der Bimos Neon 1 ist mit Gleitern ausgestattet und hat eine Sitzhöhe von 45-62 cm. Er ist damit bestens geeignet für Arbeitsplätze mit normaler Höhe, an denen der Stuhl nicht häufiger bewegt werden muss. Das Modell Bimos Neon 2 hat die gleiche Sitzhöhe, besitzt aber zusätzlich Rollen. Damit kann er leicht zwischen verschiedenen Arbeitspätzen bewegt werden. Für Tätigkeiten mit erhöher Arbeitsfläche wurde der Bimos Neon 3 entwickelt. Er weist eine Sitzhöhe von 59-87 cm auf. Um dennoch gefahrloses Auf- und Absteigen zu ermöglichen, hat er seirenmäßig eine Aufstiegshilfe.

Welche verschiedenen Sitzpolster gibt es für den Bimos Neon?

Je nach Ensatzbereich können Sie zwischen vier verschiedenen Polstermaterialien wählen.

  • Stoff Duotec: Für Produktionsarbeitsplätze mit normaler Verschmutzung. Duotec ist atmungsaktiv, weich und dadurch besonders komfortabel. Es gibt ihn auch in ESD-Ausführung.
  • Kunstleder Magic: Durch die geschlossene, abwaschbare Oberfläche ist dieses Material ideal, wenn Sie Ihnren Bimso Neon im Labor oder in stark schmutzenden Produktionsbereichen einsetzen. Auch Magic gibt es als ESD-Version.
  • Integralschaum: Das robusteste Polster. Es ist resistent gegen Funkenflug und widersteht auch harten mechanischen Einflüssen. Der Sitzkomfort ist dadurch etwas eingeschränkt. Auch den Integralschaum gibt es in ableitender Ausführung.
  • Supertec: Dieses Material macht aus Ihrem Bimos Neon einen Alleskönner. Durch die Mikropanzerung vereint Supertec die Vorteile von Stoff und Integralschaum. Es ist schnittfest und sehr widerstandsfähig, gleichzeit aber dennoch komfortabel und bequem.

Welche Mechanik des Bimos Neon ist die richtige für mich?

Es gibt den Bimos Neon mit zwei verschiedenen Mechaniken:

Permanentkontakt: Hier bewegt sich beim Anlehnen nur die Rückenlehne, der Sitz nicht.

Synchronmechanik: Beim Zurücklehnen bewegen sich Rückenlehne und Sitzfläche in einem definierrten Verhältnis zueinander synchron.

Die Synchronmechanik ist aus modernen Bürodrehstühlen bekannt und hier mittlerweile Standard. Sie unterstützt das aktive Sitzen. Mit der Synchronmechanik ist der Bimos Neon für alle Einsatzzwecke perfekt ausgestattet. Seine Einsatzmöglichkeiten sind noch flexibler, auch für längere Schreibtischarbeit ist er dann geeignet. Wir empfehlen daher, Ihren Bimos Neon immer mit der Synchronmechanik auszustatten. Über die Nutzungsdauer von vielen Jahren lohnt sich der geringe Aufpreis auf jeden Fall. Permanentkontakt-Mechaniken machen nur dann Sinn, wenn der Bimos Neon nur für Tätigkeiten mit nach vorne geneigter Arbeitshaltung eingesetzt wird.

Was ist das Besondere am Bimos Neon?

Der Bimos Neon ist der erste Arbeitsstuhl, der die besonderen Eigenschaften für seine Einsatzgebiete mit modernem auch in anspruchsvolle Umgebungen passendem Design vereint. Dafür wurde ein von Grund auf neuer Stuhl entwickelt. Der Bimos Neon mit frischen Farben, hochwertigen Materialien und modernen Bedienelementen. Und mit den verschiedenen Polsterelementen ist er für unterschiedlichste Einsatzgebiete geeignet. So gibt es den Bimos Neon für Produktion, als Laborstuhl oder auch als ESD-Variante für elektrostatisch sensible Bereiche.

Worin unterscheiden sich Bimos Neon 1, 2 und 3?

Der Bimos Neon 1 ist mit Gleitern ausgestattet und hat eine Sitzhöhe von 45-62 cm. Er ist damit bestens geeignet für Arbeitsplätze mit normaler Höhe, an denen der Stuhl nicht häufiger bewegt werden muss. Das Modell Bimos Neon 2 hat die gleiche Sitzhöhe, besitzt aber zusätzlich Rollen. Damit kann er leicht zwischen verschiedenen Arbeitspätzen bewegt werden. Für Tätigkeiten mit erhöher Arbeitsfläche wurde der Bimos Neon 3 entwickelt. Er weist eine Sitzhöhe von 59-87 cm auf. Um dennoch gefahrloses Auf- und Absteigen zu ermöglichen, hat er seirenmäßig eine Aufstiegshilfe.

Welche verschiedenen Sitzpolster gibt es für den Bimos Neon?

Je nach Ensatzbereich können Sie zwischen vier verschiedenen Polstermaterialien wählen.

  • Stoff Duotec: Für Produktionsarbeitsplätze mit normaler Verschmutzung. Duotec ist atmungsaktiv, weich und dadurch besonders komfortabel. Es gibt ihn auch in ESD-Ausführung.
  • Kunstleder Magic: Durch die geschlossene, abwaschbare Oberfläche ist dieses Material ideal, wenn Sie Ihnren Bimso Neon im Labor oder in stark schmutzenden Produktionsbereichen einsetzen. Auch Magic gibt es als ESD-Version.
  • Integralschaum: Das robusteste Polster. Es ist resistent gegen Funkenflug und widersteht auch harten mechanischen Einflüssen. Der Sitzkomfort ist dadurch etwas eingeschränkt. Auch den Integralschaum gibt es in ableitender Ausführung.
  • Supertec: Dieses Material macht aus Ihrem Bimos Neon einen Alleskönner. Durch die Mikropanzerung vereint Supertec die Vorteile von Stoff und Integralschaum. Es ist schnittfest und sehr widerstandsfähig, gleichzeit aber dennoch komfortabel und bequem.

Welche Mechanik des Bimos Neon ist die richtige für mich?

Es gibt den Bimos Neon mit zwei verschiedenen Mechaniken:

Permanentkontakt: Hier bewegt sich beim Anlehnen nur die Rückenlehne, der Sitz nicht.

Synchronmechanik: Beim Zurücklehnen bewegen sich Rückenlehne und Sitzfläche in einem definierrten Verhältnis zueinander synchron.

Die Synchronmechanik ist aus modernen Bürodrehstühlen bekannt und hier mittlerweile Standard. Sie unterstützt das aktive Sitzen. Mit der Synchronmechanik ist der Bimos Neon für alle Einsatzzwecke perfekt ausgestattet. Seine Einsatzmöglichkeiten sind noch flexibler, auch für längere Schreibtischarbeit ist er dann geeignet. Wir empfehlen daher, Ihren Bimos Neon immer mit der Synchronmechanik auszustatten. Über die Nutzungsdauer von vielen Jahren lohnt sich der geringe Aufpreis auf jeden Fall. Permanentkontakt-Mechaniken machen nur dann Sinn, wenn der Bimos Neon nur für Tätigkeiten mit nach vorne geneigter Arbeitshaltung eingesetzt wird.

Zuletzt angesehen