Aeris Swopper ergonomischer Hocker

Aeris Swopper - der original 3D-Hocker

Der Swopper ist der Innbegriff für bewegtes 3D-Sitzen. Mit seiner eizigartigen Feder-Mechanik ermöglicht er nicht nur horizontale sondern auch vertikale Bewegung und animiert Sie damit permanent zum gesunden BewegtSitzen.

Da es den Swopper in vielen Variationen aus Material, Farbe, Federhöhe und -farbe gibt, können wir leider nicht alle bei uns im Shop abbilden. Wenn Sie Ihre Wunschkombination aktuell bei uns nicht finden, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir können Ihnen jeden Swopper-Wunsch erfüllen!

Video

mehr Infos

Produktexpertin
Astrid Häberlein

Aeris Swopper - Vorteile, Einstellung und Auswahl

Der Aeris Swopper ist ein unglaublich flexibles Sitzmöbel! Die einzigartige Federtechnologie ermöglicht Bewegung beim Sitzen in alle Richtungen - auch nach oben und unten. Das ist besonders ergonomisch, verbrennt zusätzliche Kalorien und macht auch noch richtig Spaß!

In diesem Video erfahren Sie alles über den Aeris Swopper: Was ihn so beweglich macht, wie er perfekt auf Ihren Körper einzustellen ist und in welchen Varianten es ihn gibt. Und wenn noch Fragen offen sind, ist unsere Aeris Produktexpertin immer für Sie da.

Funktion des Swopper: So funktioniert der ergonomische Bürostuhl von Aeris

Der Swopper ist der bekannteste ergonomische Bürostuhl von Aeris! Besonders einzigartig macht ihn seine Funktion. Es handelt sich dabei um einen 3D-Pendelhocker ohne Armlehnen mit pilzähnlicher, konvexer Sitzfläche. Er ermöglicht Ihnen beim Sitzen eine vertikale sowie horizontale Bewegung. Wie das Bild zeigt, bewegt sich der Stuhl und die Feder mit Ihrem Körper mit. So werden die entsprechenden Muskeln gestärkt und Sie beim Arbeiten unterstützt. Das fördert eine aufrechte Haltung, für die jeder Rücken dankbar ist. Beim Sitzen auf einem herkömmlichen Bürostuhl ohne 3D-Mechanik nimmt der Körper oft eine ungünstige Haltung ein: Oberkörper und Rücken sacken zusammen. Dadurch bekommen Sie weniger Luft zum Durchatmen, die Organe haben weniger Platz und Ihr Körper ermüdet. Oft treten dabei auch Schmerzen und Verspannungen in Nacken, Schultern und Lendenwirbelbereich auf.

Was ist so besonders und anders an dem Aeris Swopper?

Was diesen Stuhl so von anderen abhebt sehen Sie dem Aktiv-Hocker sofort an: Der Sitz ist nicht rechteckig und flach, sondern gleicht einem Pilz. Er ist um 360 Grad drehbar. Statt einer geschlossenen Gasfeder hat er eine offene Spiralfeder. Die normale Sitzmechanik wird ersetzt durch die in alle Richtungen neigbare Mittelsäule, das eigentliche 3D-Bewegungselement. Dazu kommt, dass der Swopper kein fünfarmiges Fußkreuz, sondern einen Fußring besitzt.

Die Kombination aus diesen Elementen ermöglicht echtes bewegtes Sitzen. Die in alle Richtungen neigbare Säule, in Verbindung mit der Sitzform, gibt Bewegungsfreiheit und unterstützt die Ausformung der Lordose im Lendenwirbelbereich. Das einzigartige vertikale Schwingen des Swoppers, entlastet die Bandscheiben und regt den Kreislauf an. Die negativen Folgen von starrem Sitzen werden damit effektiv verhindert. Durch den Verzicht auf eine Rückenlehne wird die Bewegung auf dem Swopper zusätzlich erhöht. Ebenso wie durch die fehlenden Armlehnen.

Mit der konvexen Sitzfläche werden drückende Sitzkanten vermieden. Das kommt ab und zu bei einem üblichen Bürostuhl vor. Außerdem wird durch den besonderen Sitzhocker eine aufrechte Haltung gefördert. Vor allem die innovative 3D-Technologie des Swoppers bietet flexible Bewegung in alle Richtungen. Sie genießen dabei immer die optimale und gesunde Sitzhaltung beim Arbeiten.

Swopper und Josef Glöckl: Entwickler des ergonomischen Sitzens

Josef Glöckl ist zum einen Entwickler des Swopper und zeitgleich Geschäftsführer des Herstellers Aeris Impulsmöbel. Er hat ihn nicht entworfen, weil er gerne offene Federn sieht, keine rechteckigen Sitze mag oder Armlehnen hasst. Ihn hat die Überzeugung angetrieben, dass Sitzen auf herkömmlichen Bürostühlen dem Menschen auf Dauer schadet. Deshalb gibt es mit dem ergonomischen Swopper Stuhl heute ein 3D-Sitzmöbel, das außerdem ein echter optischer Eyecatcher für jedes Büro ist.

Die Vorteile auf einen Blick: Warum einen Swopper kaufen?

  • Durch die 3D-Federmechanik werden Sie permanent dazu animiert sich zu bewegen. Rückenschmerzen und Verspannungen durch starres Sitzen werden effektiv vorgebeugt.
  • Der spezielle Sitz in Pilzform unterstützt Sie in einer freien aufrechten Haltung. Das bedeutet, Ihr Rücken wird entlastet, die Muskeln gestärkt und Ihre Sitzhaltung verbessert. Bis zu 8 Stunden!
  • Durch die stetig leichte Bewegung des ergonomischen Bürostuhl werden Ihr Lymphfluss sowie die Durchblutung gefördert und Ihre Bandscheiben versorgt
  • Ihre Sauerstoffversorgung im Körper wird unterstützt
  • Sie sitzen weniger „zusammengekauert“ und sind beim Arbeiten fitter und wacher
  • Dauerhafte Bewegung bedeutet auch Verbrennung von Kalorien – und das beim Sitzen!

Entscheidungshilfe: Deshalb ist der Swopper der richtige Bürostuhl

Die automatisch aufrechtere Sitzhaltung hebt die Stimmung und sorgt für freiere Atmung dank eines nicht eingezwängten Zwerchfells. Experten betonen: "Die beste Sitzhaltung ist immer die nächste". Und auf dem Swopper von Aeris vollziehen Sie ganz automatisch permanent Haltungswechsel durch die dreidimensionale Beweglichkeit. Starres Sitzen belasten die Bandscheiben einseitig und sorgen auf Dauer für deren Versprödung. Bewegtes Sitzen hingegen sorgt für die Versorgung der Bandscheiben mit Nährstoffen und hält sie elastisch. Nach langem Sitzen auf einem herkömmlichen Bürostuhl müssen Sie sich oft strecken und dehnen. Hierdurch merken Sie, dass Ihrem Körper Bewegung gefehlt hat.

Veränderung während der ersten Tage der Nutzung

Nach den ersten Tagen auf dem Swopper als Bürostuhl kann es sein, dass Sie einen leichten Muskelkater verspüren. Insbesondere im Bereich der Lende. Ein Zeichen, dass das bewegte Sitzen wie ein kleines Training wirkt. Und somit Rückenschmerzen vorbeugt. Weiterhin vermeidet der runde Sitz Druckstellen an den Beinen und damit einhergehenden Blutstau. Zusätzlich wird durch die Bewegung der Blutkreislauf angeregt. Auch Ihre Gelenke werden beweglich gehalten, da die Gelenkschmiere verstärkt gebildet wird. Dadurch werden Bänder und Sehnen gestrafft.

Swopper Sitzbezug

Vor dem Facelift erkannte man den Swopper Sitzbezug anhand der Bezeichnung wie Classic, Standard oder Living. Nun vereinfachte Aeris die Namen für seinen ergonomischen Bürohocker. Es gibt auch jetzt sehr viele verschiedene Sitzbezüge und -stoffe, jedoch in verständlicherer Auswahl. Jetzt wählen Sie für Ihren Swopper den gewünschten Bezug, den Sie mit den folgenden Kürzeln eindeutig erkennen:

Eine Übersicht über alle Sitzbezüge

Eine Übersicht über die Stoffe und Standardfarben können Sie hier herunterladen Aeris Swopper Farbübersicht 2020 (PDF)

Sortiert nach Preiskategorie ab der günstigsten Stoffgruppe. Jedem Sitzbezug ist die alte Bezeichnung gegenübergestellt, soweit vorhanden:

  • Kunstleder (Uruguay, Elastron) - Vorher "Swopper Standard"
    Zusammensetzung Trägermaterial: 80 % Polyester,
    20 % Baumwolle;
    Artikelkürzel: -UR
    Oberfläche: 100 % Polyurethan Scheuerfestigkeit: 100.000 Martindale
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): 5
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): 5
    Atmungsaktiv: Nein
    Feuerbeständig: Ja

  • Wollmischung (Capture, Gabriel) Farben meliert
    Zusammensetzung: 85 % neuseeländische Wolle,
    15 % Polyamid;
    Artikelkürzel: CP
    Scheuerfestigkeit: 200.000 Martindale
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): 5 - 7
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): 4 - 5
    Atmungsaktiv: Ja
    Feuerbeständig: Ja

  • Wollmischung (Select, Gabriel) Farben uni
    Zusammensetzung: 85 % neuseeländische Wolle,
    15 % Polyamid;
    Artikelkürzel: -SE
    Scheuerfestigkeit: 200.000 Martindale
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): 5 - 8
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): 4 - 5
    Atmungsaktiv: Ja
    Feuerbeständig: Ja

Hinweis zu den beiden Wollmischstoffen: Capture und Select unterscheiden sich in der Darstellung. Capture ist in der Optik meliert und der Stoff Select uni-farben.

  • Mikrofaser (Comfort, Gabriel) - Vorher: "Swopper Classic"
    Zusammensetzung: 88 % Polyester, 12 % Polyurethan inkl.
    antistatischen und feuerhemmenden
    Fasern auf der Rückseite;
    Artikelkürzel: -CM
    Scheuerfestigkeit: 150.000 Martindale
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): 5 - 7
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): 4 - 5
    Atmungsaktiv: Ja
    Feuerbeständig: Ja
  • Filz (Luna, Gabriel) - Vorher: "Living" bzw. "Platzhirsch"
    Zusammensetzung: 90 % neuseeländische Wolle,
    10 % Polyamid;
    Artikelkürzel: -LU
    Scheuerfestigkeit: 70.000 Martindale
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): 5 - 6
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): 4 - 5
    Atmungsaktiv: Nein
    Feuerbeständig: Ja

Swopper mit Filz-Bezug: Das ist das Besondere am Luna-Bezugsstoff

Früher waren es der „Platzhirsch“ bzw. zuletzt „Living“. Nun nennt sich die Variante ganz schlicht „Swopper mit Filz-Bezug Luna“. Das ist die besonders wohnliche Version des 3D-Pendelhockers, vorrangig für das eigene Zuhause. Der filzähnliche Bezugsstoff bietet eine besonders weiche und warme Haptik, die modernen Farben passen in jedes Heim. Wählen Sie auch bei diesem Modell zwischen einem Bürostuhl mit Rollen oder Gleiter, sowie aus verschiedenen Gestell-Farben wie metall, schwarz oder weiß.

Fassen Sie ihn an und streichen Sie mit der Hand über den Bezugsstoff. Hierdurch spüren Sie den Unterschied sofort! Der Filzbezug "Luna" besitzt eine trendige Filz-Optik und Haptik. Das strahlt rein optisch schon Behaglichkeit aus, die man auch fühlt. Warm und weich, wie man sich Möbelstoffe im Zuhause wünscht. Die Doppelziernaht unterstreicht den wohnlichen Charakter zusätzlich. Und nicht zuletzt merken Sie den Unterschied auch beim Sitzen: besonders weich und komfortabel, dabei funktional und strapazierfähig. Übrigens spricht nichts dagegen, den Swopper mit Filz-Bezug auch im Büro zu verwenden…!

  • Mesh-Gewebe (Runner, Gabriel) - Weiterhin "Swopper Air"
    Zusammensetzung: 100 % Polyester;
    Artikelkürzel: -RN
    Scheuerfestigkeit: 70.000 Martindale
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): 5 - 7
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): 4 - 5
    Atmungsaktiv: Ja
    Feuerbeständig: Ja

  • Kunstleder (Stamskin, Serge Ferrari) - Vorher "Classic Care"
    Zusammensetzung Trägermaterial: Polyamid,
    Mehrschichtverbund PVC;
    Artikelkürzel: -ST
    Scheuerfestigkeit: 120.000 Martindale
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): -
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): -
    Atmungsaktiv: Nein
    Feuerbeständig: Ja
    Antibakteriell: Ja

  • Leder (Atlantic, Heller-Leder) - Vorher "Swopper Classic in Echtleder"
    Zusammensetzung: 100 % Leder;
    Artikelkürzel: -LA
    Scheuerfestigkeit: -
    Lichtechtheit (Skala 1 - 8): 4
    Reibechtheit (Skala 1 - 5): 3 - 4
    Atmungsaktiv: Nein
    Feuerbeständig: Ja

Swopper Feder wählen - Die richtige Höhe der Federbeinart

Im Fall des Swopper Bürostuhls ist das Sitzmöbel für fast jede Körpergröße geeignet. Mit der sichtbaren Feder ist der 3D-Bürohocker in insgesamt vier verschiedenen Größen beziehungsweise Höhen erhältlich. Sie finden mit der nachfolgenden Übersicht die richtige Federbeinart. Den passenden Höhenverstellbereich erfahren Sie anhand Ihres Körgergewichts sowie der aktuellen Sitzhöhe.

> Die passende Swopper Feder wählen ist ganz einfach: Die richtige Höhe beim Sitzen haben Sie, wenn der Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel etwas mehr als 90° beträgt.

HIGH-Feder:

In der Regel ist die Standard-Feder passend, insbesondere wenn Ihr Swopper von verschiedenen Personen genutzt wird. Sind Sie größer als 1,90 m, könnte die High-Feder-Variante sinnvoll sein Die Sitzhöhe beträgt dann 49 bis 69 cm statt 45 bis 59 cm (jeweils belastet). Der Bürostuhl mit der HIGH-Feder ist dadurch keine Stehhilfe, für Benutzer über 190 cm ist es aber eine sinnvolle Alternative, um korrekt zu sitzen. Infolgedessen, ist diese Federvariante aus Sicherheitsgründen nur für Swopper mit Gleiter erhältlich.

Die Feder-Übersicht

  • Standard (in den meisten Fällen passend)
    Geeignet für das Körpergewicht: 50 - 120 kg
    Höhenverstellbereich belastet/sitzend: 45 - 59 cm
    Höhenverstellbereich unbelastet: 52 - 66 cm
    Artikelkürzel: -ST

  • Low
    Körpergewicht: 50 - 120 kg
    Höhenverstellbereich belastet: 42 - 56 cm
    Höhenverstellbereich unbelastet: 50 - 64 cm
    Artikelkürzel: -LO

  • High*
    Körpergewicht: 50 - 120 kg
    Höhenverstellbereich belastet: 49 - 69 cm
    Höhenverstellbereich unbelastet: 56 - 76 cm
    Artikelkürzel: -HI

    *Nur für Aeris Swopper mit Gleiter verfügbar

  • Light
    Körpergewicht: 35 - 50 kg
    Höhenverstellbereich belastet: 42 - 56 cm
    Höhenverstellbereich unbelastet: 47 - 61 cm
    Artikelkürzel: -LI

Swopper Federfarbe: Wählen Sie zwischen Gestell- oder Sitzbezugfarbe!

In der Vergangenheit kam von Kunden öfter der Wunsch, die Feder in einer individuellen Farbe wählen zu können. Dem Wunsch kam Aeris nach. Bei der Swopper Federfarbe können Sie aus insgesamt sechs verschiedenen Farben wählen. Eine Option ist die Wahl der Federfarbe die auch der Gestellfarbe entspricht. Weiß, schwarz oder hellgrau metallic. Die zweite Möglichkeit ist die Farbe der Feder entsprechend des Sitzbezugs in den Grundfarben.

  • Auswahl aus insgesamt 6 Federfarben: weiß (-WH), hellgrau metallic (-LM), schwarz (-BK), blau (-BU), grün (-GR), rot (-RD)
  • Option 1: Farbe der Feder entspricht der des Gestells (weiß, schwarz, hellgrau metallic)
  • Option 2: Die Federfarbe = die des Sitzbezug (Bei den Bezügen Select sowie Capture sind nur die fünf Grundfarben bestellbar)
  • Hinweis: Aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten, sehen Sie in unserem Shop die Federfarbe standardmäßig vorerst nur in der Farbe des Gestells. Das bedeutet für Sie jedoch keine Einschränkung! Denn andere Federstärken und -farben können Sie bei jedem Artikel als Option auswählen.

Aeris Swopper mit oder ohne Rollen bestellen?

Eine der ersten Fragen beim Kauf des ergonomischen Bürostuhls ist: Brauche ich den Swopper mit oder ohne Rollen? Brauche ich ihn mit Rollen oder Gleiter? Wenn Sie sich für einen Swopper mit Gleitern (also ohne Rollen) entschieden haben, ist eine Sache wichtig zu wissen: Sie können die Rollen im Zweifelsfall nicht nachrüsten und einfach aufstecken, da es sich um grundsätzlich unterschiedliche Fußringe handelt!

Unsere Empfehlung für Rollen oder Gleiter:

Den Swopper mit Rollen empfehlen wir als ergonomischen Bürostuhl am Arbeitsplatz. Denn hier müssen Sie stets flexibel zwischen Telefon, PC und Faxgerät wechseln. Daher ist ein Swopper mit Rollen als Stuhl für den Büroeinsatz unsere Empfehlung. Für bewegtes und ergonomisches Sitzen Zuhause oder am Hobbytisch, sollte die Wahl auf einen Swopper mit Gleiter fallen. Bei Tätigkeiten bei denen Sie keinen großen Bewegungsradius benötigen, eignet sich die Variante ohne Rollen besser. Daher wählen Sie lieber Gleiter, als einen Stuhl, der zum Wegrollen einlädt.

Swopper Rollen nachrüsten - Umrüstung von Gleitern auf Rollen / Rollen auf Gleiter

Das nachträgliche Wechseln von Gleiter (Standfußring) auf Rollen ist nicht so einfach möglich. Die Umrüstung erfordert den kompletten Tausch und Umbau des Fußrings. Daher ist es wichtig, dass Sie sich schon im Vorfeld Gedanken über den Einsatzzweck Ihres Swoppers machen. Siehe hierzu unsere Empfehlung oben.

Bevor Sie sich für eine nachträgliche Umrüstung entscheiden, setzen Sie sich bitte mit unserer Produktexpertin in Verbindung. Dabei ist es egal, ob das Umrüsten von Gleitern auf Rollen oder von Rollen auf Gleiter-Fußring geschehen soll.

Swopper gebraucht kaufen

Sie möchten einen Swopper gebraucht kaufen? Kein Problem, denn wir haben eine umfangreiche Ausstellung verschiedener Aeris Swopper Modelle in Hersbruck bei Nürnberg. Hier zeigen wir auch immer einige Stühle, die von unseren Kunden getestet werden. Regelmäßig tauschen wir diese Modelle gegen neue Exemplare aus, bevor sie gebraucht aussehen. Ihr Vorteil: einen Top-Swopper zum Top-Preis! Technisch sind alle Modelle einwandfrei, ebenso weisen wir selbstverständlich auf optische Mängel hin!

Vielleicht haben Sie aktuell in unserem Showroom-Abverkauf Glück. Oder Ihr Stuhl soll brandneu sein? Dann finden Sie alle Modelle des beliebten 3D-Pendelhockers hier in unserem Swopper Shop. Und falls nicht, sagen Sie es uns.